Gartenfackeln

Gartenfackeln mit Garten im HintergrundWarmes Licht für eine stimmungsvolle Atmosphäre

Mit Gartenfackeln lässt sich ganz leicht eine gemütliche Stimmung in den Garten bringen. Eine Gartenparty wird erst so richtig schön, wenn abends dann die Fackeln brennen. Auch romantische Stunden zu zweit oder eine entspannende Auszeit alleine bekommt sofort einen richtigen Zauber, wenn die eindrucksvollen Lichter angezündet werden.

Welche Arten von Gartenfackeln gibt es?

Es gibt die verschiedensten Arten von Fackeln, und die klassische Gartenfackel wird hierzulande wohl am meisten genutzt. Wichtig ist es nun, zu wissen, welche Art von Fackel die richtige ist.

Wer nur für einen bestimmten Anlass wie etwa eine Party eine Fackel benötigt, der ist mit einer Wachsfackel gut beraten. Diese ist nur einmal verwendbar und lässt sich nicht nachfüllen. Beim Kauf sollte allerdings auf die genaue Brenndauer geachtet werden. Wenn die Fackel hin und wieder, aber nicht ständig verwendet werden soll, dann wäre eine Bambusfackel eine gute Wahl. Sie kann aufgefüllt werden und eignet sich auch dann gut, wenn sie nicht immer am gleichen Platz stehen bleibt. Vor Regen muss sie aber geschützt werden.

Wer oft in das schummrige Licht von Gartenfackeln eintauchen möchte, der sollte sich für eine Edelstahlfackel entscheiden. Diese ist hochwertig und robust gearbeitet und kann immer wieder befüllt werden. Sie eignet sich vor allem für Personen, die ihr einen festen Platz im Garten geben, an dem die Fackel dann dauerhaft stehen bleibt.

Wichtig ist es auch zu wissen, welches Brennmittel verwendet werden soll. Beim Lampenöl muss unbedingt die Qualität vor den Preis gestellt werden, damit die Fackel gut und mit nur wenig Rußentwicklung brennt. Allerdings kann auch Brennpaste verwendet werden, die auch Brenngel genannt wird. Sie bietet bei der Sicherheit Vorteile, vor allem dann, wenn die Fackel einmal umkippen sollte.

Sicherheit geht vor

Die beiliegenden Sicherheitshinweise der Gartenfackeln müssen unbedingt vor Gebrauch gelesen und stets beachtet werden. So sollte eine Gartenfackel niemals drinnen angezündet werden, um sie dann in den Garten zu tragen. Die Rußentwicklung einer Gartenfackel ist nicht zu unterschätzen!

Warum es sich lohnt, Fackeln online zu kaufen

Es lohnt sich sehr, sich seine Fackeln – ob für den Garten oder für andere Zwecke – preisgünstig online zu bestellen, denn hier ist die Auswahl einfach riesengroß und vor allem kann diese in aller Ruhe und ohne Zeitdruck angesehen werden. Hier gibt es auch Fackeln, die sonst im Handel recht schwer zu bekommen sind – langes Suchen erübrigt sich. Es wird bequem nach Hause geliefert, und die Beratung ist auch gleich inklusive, denn notwendiges Zubehör gibt es entweder gleich mit dazu oder es wird gezeigt, welches zu der ausgesuchten Fackel passt. Der Umtausch kann problemlos abgewickelt werden, aber dazu muss es gar nicht erst kommen. Denn online lassen sich bequem die Erfahrungsberichte anderer Kunden lesen, wenn sich der Käufer unsicher ist, ob er wirklich die richtige Wahl trifft.

Finden Sie die schönsten Gartenfackeln in unserem Shop: